Streckensperre

Sperre der Pottendorfer Linie von Samstag 30.06. bis Sonntag 02.09.2018

Sehr geehrte Damen und Herren!

Die Bauarbeiten zum Ausbau der Bahnstrecke "Pottendorfer Linie" im Bereich Hennersdorf - Münchendorf schreiten zügig voran. Um den geplanten Fertigstellungstermin Ende 2019 einhalten zu können, ist einen Sperre der Pottendorfer Linie zwischen den Bahnhöfen Wien Blumental und Ebreichsdorf im Zeitraum von Samstag, 30.06. bis Sonntag, 02.09.2018 erforderlich.

Was bedeutet das für die Fahrgäste?
Während der Sperre wird für die Schnellbahnlinie S60 ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. REX Züge Richtung Wien fahren über Gramatneusiedl nach Wien Hauptbahnhof. Diese Züge halten für die Dauer der Sperre auch im Bahnhof Wampersdorf. Um den mi PKW anreisenden Pendlerinnen und Pendlerin den Umstieg auf diese REX-Züge in Wampersdorf zu erleichtern, ist für den Zeitraum der Sperre neben dem Bahnhof eine provisorische Park & Ride-Anlage eingerichtet.

Welche Bauarbeiten finden statt?

  • Abtrag der Bestandsgleisanlagen vom Bahnhof Hennersdorf bis inkl. Bahnhof Achau (rd. 5,6 Kilometer)
  • Im Bereich Hennersdorf: weiterer Ausbau des Inselbahnsteigs, Herstellung der Lärmschutzwand, Oberflächengestaltung des Vorplatzes und der Verkehrswege
  • Im Bereich Achau: Herstellen der Unterführung der B11, Herstellen der Fuß- und Radwegunterführung im Bahnhof Achau, Anhebung des Tragwerks 1 der Brücke über den Mödlingbach, Abbruch der Bestandsbrücke über die B16 und Herstellung der neuen Brücke, Unterbau & Vorschotterung auf rund 5 Kilometern Länge, weiterer Ausbau des Inselbahnsteigs Bahnsteig 3/4
  • Bereich Münchendorf: Abtrag eines Gleises im Bahnhof Münchendorf ( rd. 2km), verschieben der Triestingbrücke, weiterer Ausbau des Inselbahnsteigs 3/4, Weiterführungen der Unterführung der L2005, Weiterführung des Personaltunnels im Bahnhof
  • Herstellen von Gleisanlagen inkl. Streckenausrüstung (Signale etc.), abschnittsweise auf der gesamten Strecke

Was bedeutet das für Anrainerinnen und Anrainer entlang der Bahnstrecke?
unser Ziel ist es, die Maßnahmen so effizient wie möglich zu gestalten. Deshalb setzten wir einen Teil der Baumaßnahmen auch in Nacht- und Wochenendschichten um. Wir sind bemüht, die Beeinträchtigungen für die Anrainerinnen so gering wie möglich zu halten. Leider können wir lärm- und Staubbelastungen aufgrund von Maschineneinsätzen nicht vermeiden.

In der Zeit vom 30. Juni bis 02.September 2018 ist auf Grund von Bauarbeiten kein Zugverkehr zwischen Ebreichsdorf und Wien Blumental möglich. Für Schnellbahn Züge wird ein Schienenersatzverkehr eingerichtet.

In Richtung Wiener Neustadt: Schienenersatzverkehr von Wien Blumental nach Ebreichsdorf.

In Richtung Wien: Schienenersatzverkehr von Ebreichsdorf bis Wien Hauptbahnhof. Wien Blumental wird bei Bedarf angefahren. Wien Meidling kann auf Grund der Straßenverkehrssituation nicht angefahren werden. Bitte benutzen Sie die Züge zwischen Wien Hauptbahnhof und Wien Meidling.

Auf Grund von Arbeiten kann u.a. der Bahnhof Hennersdorf von den Bussen des Schienenersatzverkehrs nicht angefahren werden. Die Busse des Schienenersatzverkehrs halten während der Zeit des Schienenersatzverkehrs (30. Juni bis 02. September 2018) in Hennersdorf an folgenden Bushaltestellen:

Richtung Wien Hauptbahnhof:
Haltestelle Hennersdorf, Hauptplatz

Richtung Ebreichsdorf/Wiener Neustadt:
Haltestelle Hennersdorf, Hauptplatz
Haltestelle Hennersdorf, Gemeindeamt (Hauptstraße 50)

Die Details entnehmen Sie bitte den beigefügten Busfahrplänen.

Wir bauen für Sie - eine moderne, umweltfreundliche Bahn.

ÖBB INFRA

Amtliche Mitteilung Sperre Pottendorfer Linie