Info

Eintragungsverfahren für die Volksbegehren mit den Kurzbezeichnungen

+ Tierschutzvolksbegehren + FÜR IMPF-FREIHEIT + Ethik für ALLE

Die Eintragung kann am Gemeindeamt zu den angeführten Zeiten (bitte anläuten) oder ONLINE unter www.bmi.gv.at/volksbegehren getätigt werden. Aufgrund der Situation rund um COVID-19 ersuchen wir Sie, die Onlineeintragung zu bevorzugen.


Verlautbarung Tierschutzvolksbegehren

Text Tierschutzvolksbegehren

Verlautbarung FÜR IMPF-FREIHEIT und Ethik für ALLE

Text FÜR IMPF-FREIHEIT

Text Ethik für ALLE

Verbotszone

Beginn:
Mo, 18.Jan.2021 um 08:00